IngWare AG

IngWare AG
Seestrasse 78
CH-8703 Erlenbach
fon +41 44 910 34 34
info@ingware.ch
DC-Bodenmechanik

DCBOHR

Bohrprofile

  • Verfügbare Normen: VSS, DIN 4023:2006, DIN EN ISO 22475-1, ÖNORM
  • Kurz- und Langtexte
  • Automatische Umwandlung von Kürzeln
  • Farbe und Konsistenz
  • Bodengruppe und Bodenklasse
  • Wasserstände (Ruhe-, Sickerwasser, Anstieg)
  • Proben (ungestört, gestört, Kern-, Wasserprobe)
  • Symboleditor für freie Definition von: Kürzeln, Langtexten, Symbolen und Farben
  • Umfangreiche Konfiguration der Darstellung
  • Freie Wahl beliebiger Windows-Schriftarten
  • Freie Definition des Schriftfeldes
  • Beliebige Blattformate bis DIN A0
  • Export Graphik in JPG-Format (z.B. für Word)
  • Sofortige Layoutkontrolle
  • Einfachste Änderung durch Doppelklick
  • Projektbezogene Datenbankspeicherung

DCBOHR

DCBOHR

DCSTAN

  • Optionale Ergänzung zu DCBOHR
  • Standard Penetration Tests (SPT) am Profil oder in eigenem Diagramm

Schichtenverzeichnis

Bohrungen in Lockergestein

  • Formular nach DIN 4022 Teil 1
  • Datenblätter nach DIN EN ISO 22 475-1
  • Einträge / Texte wahlweise fett / schräg
  • Übernahme der Daten von Profileingabe
  • Freie Beschriftung direkt im Formular 
  • Ausdruck von Kopfblatt/Schichtenblättern wahlweise Ausdruck einzelner 
  • Seiten Schichtenverzeichnis nach DIN 4022 Teil 1

Felsbohrungen

  • Formulare nach DIN 4022 Teil 2 (Bohren im Fels)
  • Übernahme der Schichtdaten von Profileingabe
  • Einfache Eingabe von Bohrfortschritt, Kernen, usw. 
  • Ausdruck von Kopfblatt/Schichtenblättern 
  • wahlweise Ausdruck einzelner Seiten

Entnahme gekernter Proben

  • Formulare nach DIN 4022 Teil 3
  • Übernahme der Schichtdaten von Profileingabe 
  • Einbindung der Profilsäule
  • Einfache Eingabe von Bohrfortschritt, Kernen, usw. 
  • Ausdruck von Kopfblatt/Schichtenblättern 
  • wahlweise Ausdruck einzelner Seiten

Pegel- und Brunnenausbau inkl. Mehrfachpegel

  • Brunnen- und Messtellenausbau nach DIN 4943:2005
  • Kopf- und Datenblätter B1, B2 und B3

Pegel- und Brunnenrohre

  • Masstäbliche Darstellung der Rohrdurchmesser
  • Beliebige Anzahl von Rohren / Mehrfachpegel
  • Voute möglich, Darstellung einer Bodenkappe
  • Unterschiedliche Rohrtypen: Aufsatzrohr, Vollrohr, Sumpfrohr, Steigleitung
  • Verschiedenste Type von Filterrohren
  • Darstellung von Wasserstand und Pumpensymbol
  • Unterschiedliche Rohrköpfe über-/unterflur, Kappe etc.

Rohr- bzw. Brunnenkopf

  • Verschiedene Kopfausbildungen: Betonsockel, Betonring, Stahlrohr, Strassenkappe oder Hydrantenkappe
  • Brunnenhaus mit verschiedenen Massen und Schrägen
  • Wahlweise Deckel, Entlüftungsrohr, Schraffur

Schüttungen

  • Beliebige Schüttungen über Symboleditor
  • Grafische Darstellung mit Symbolen und Farbe
  • Mehrere Schüttungen (Gegenschüttungen) möglich
  • Masstäblich nach Tiefe und Durchmesser
  • Mit Voute, Sperrrohr oder durchgehend möglich
  • Schüttkörbe und Schüttrohre

Beschriftung

  • Freie Beschriftung in beliebigen Tiefen
  • Linien bis Rohr, Schüttung, Mitte oder frei anzugeben
  • Beschriftungsautomatik für Rohre und Schüttungen
  • Wahlweise Beschriftung links und/oder rechts, über und unter Pegel/Brunnen
  • Senkrechte Beschriftung entlang des Pegels
  • Verschiedene Typen von Abstandshaltern, Perforationen, Zementierstücke und Packer

Erdwärme

Bestimmung und Darstellung der Entzugsleistung von Erdwärmebohrungen, wahlweise am Bohrprofil oder in einer eigenen Tabelle

  • Spezifische Entzugsleistung für Bodenarten nach VDI-Richtlinie 4640 Teil 2 (Thermische Nutzung des Untergrundes)
  • Bestimmung der Entzugsleistung für Erdwärmebohrungen über das Bohrprofil
  • Vorschlag der spezifischen Entzugsleistung für jede Bodenart mit Eingabemöglichkeit
  • Freie Definition über Symboleditor
  • Berücksichtigung des Grundwasserstands für die Unterscheidung trocken / wasserführend
  • Darstellung am Bohrprofil als Kurzübersicht oder in einer übersichtlichen Tabelle

Schnittstellen

Datenlogger

  • Messwerte als Linie oder Balken, linear oder logarithmisch

ASCII-Schnittstelle

  • Import / Export von Profilen im ASCII-Format

SEP-Schnittstelle

  • Import / Exprt von Daten im SEP-Format

ProfilTec

  •  Schnittstelle zum Geologik ProfilTec-Feldbuch: Import von Bohrungen