IngWare AG

IngWare AG
Seestrasse 78
CH-8703 Erlenbach
fon +41 44 910 34 34
info@ingware.ch
Optum G3

Optum G3

3D finite Elemente im Grundbau

OptumG3 ist ein umfassendes finite Element Programm für geotechnische Stabilitäts- und Verformungsberechnungen an räumlichen Systemen.

Die moderne grafische Oberfläche ermöglicht einen intuitiven und speditiven Arbeitsablauf. Der Rechenkern basiert auf modernsten nummerischen Algorithmen und bietet damit eine bisher unerreichte Robustheit und Effizienz, unabhängig von der Komplexität des Modells.

Geotechnische Berechnungen der nächsten Generation

der hohe Optimierungsgrad des Programms, das adaptive FE-Netz und der leistungsfähige Rechenkern ermöglichen es jedem Ingenieur grundbautechnische FE-Analysen durchzuführen ohne detaillierte Kenntniss des nummerischen Lösungsverfahrens.

Optum G3 – 3d neu erfunden3d neu erfunden – schneller denn je

3d finite Element Berechnungen im Grundbau konnten noch nie so schnell, einfach und übersichtlich durchgeführt werden. Die einzigartigen 'MIXED' Elemente ermöglichen eine sekundenschnelle Berechnung von oberen und unteren Grenzwerten und damit eine umfassende Beurteilung der untersuchten Situation.

Optum G3 – ModellierungModellierung – intuitiv und Schnell

die einfache Benutzeroberfläche ermöglicht ein intuitives Arbeiten in 3d. Einfache Eingabe von Schichten und Strukturelementen wie Pfähle, Fundamentplatten, Anker, u.s.w.
für komplexere Geometrien können IGES und STEP Dateien direkt eingelesen werden.

Optum G3 – Last-VerformungLast/Verformungs-Berechnung

ein wesentlicher Bestandteil von geotechnischen Aufgabenstellungen ist die präzise und wirklichkeitsnahe Beurteilung von Verformungen. Mit einer elastisch-plastischen FE-Berechnung unter Berücksichtigung der Konsolidierung kann ein breites Spektrum an Fragestellungen beantwortet werden.

Optum G3 – TraglastTraglastberechnung – in einem einzigen Arbeitsschritt

die einzigartige Grenzwertbetrachtung ermöglicht die Ermittlung von Traglasten in einem einzigen Arbeitsschritt.

 

ebenfalls verfügbar

Optum G2FE-Berechnungen in 2d