IngWare AG

IngWare AG
Seestrasse 78
CH-8703 Erlenbach
fon +41 44 910 34 34
info@ingware.ch

Makroelemente

Obwohl Makroelemente eine Art von finiten Elementen darstellen unterscheiden sie sich doch wesentlich von den klassischen (Mikro)-Elementen. Ein Makroelement umfasst einen möglichst grossen Abschnitt einer Wand mit gleichem Tragverhalten.

  • Pfeiler (vertikal verlaufender Teil einer Wand)
  • Riegel (horizontal verlaufender Teil einer Wand, Stürze und Brüstungen)
  • Balken (Träger und Unterzüge)
  • Stützen

Durch die geringere Anzahl an Elementen kann eine Berechnung mit Makroelementen wesentlich schneller durchgeführt werden, als bei der Verwendung klassischer finiter Elemente. Insbesondere für das PushOver-Verfahren ist dies von entscheidender Bedeutung, da eine grosse Anzahl (für jeden Verformungszustand) nichtlinearer statischer Berechnungen durchgeführt wird.

Makroelemente