IngWare AG

IngWare AG
Seestrasse 78
CH-8703 Erlenbach
fon +41 44 910 34 34
info@ingware.ch

Schnell in der Eingabe, Berechnung und Auswertung

Durch die Spezialisierung von 3muri auf die Erdbeben-Berechnung von Gebäuden konnte das Programm hinsichtlich einer einfachen und schnellen Bedienung optimiert werden. Obwohl ein räumliches Tragsystem für die Berechnung verwendet wird erfolgt die gesamte Eingabe im Grundriss. Daher können auch grosse, komplexe Gebäude in vergleichsweise kurzer Zeit beurteilt werden.

Für die Berechnung wird ein Makroelement-Modell (FME, Frame by Makro-Element Methode) verwendet, welches wesentlich geringere Rechenzeiten verursacht als klassische FE-Berechnungen mit Flächenelementen, ohne Einbussen der Ergebnisqualität zu verursachen, wie es bei der Verwendung von Stab- oder Rahmenmodellen der Fall ist.

Die PushOver-Methode liefert eine globale Aussage zur Erdbebensicherheit des Gesamtgebäudes. Eine Beurteilung der einzelnen Bauteile wie bei anderen Verfahren (z.B. Antwortspektren-Verfahren) entfällt. Als weitere Angabe kann der Versagensmechanismus der Bauteile beurteilt werden, was insbesondere für die Entwicklung optimierter Massnahmen zur Erdbebenertüchtigung sehr hilfreich ist.

Weitere Informationen und Beratung

Für eine detaillierte Beratung oder Vorführung von 3muri setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter Tel. +41 (0)44 910 34 34 oder kontaktieren Sie uns per eMail. Unsere Spezialisten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.