IngWare AG

IngWare AG
Seestrasse 78
CH-8703 Erlenbach
fon +41 44 910 34 34
info@ingware.ch

Büro geschlossen

unser Büro bleibt am Karfreitag und Ostermontag geschlossen

IngWare GmbH | Büro geschlossen

Wir sind ab
Dienstag, 23.04.2019
gerne wieder für Sie da

AxisVM | Titel 3

AxisVM Apps

AxisVM - Apps sind Plugins zu AxisVM, welche die Funktionalität des Programms erweitern. Es sind externe Programme, die getrennt von AxisVM installiert werden, jedoch später vom Anwender als Teil von AxisVM wahrgenommen werden.

Alle AxisVM-Apps setzen eine Lizenz von AxisVM voraus.

AxisVM Apps | Flyer

AxisVM Apps | Flyer (Français)

Jetzt Herunterladen & Testen

Die Demo- und Vollversion der AxisVM Apps kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Jetzt bestellen

Wir bestellen folgende Apps

Die AxisVM Apps werden auf einen bestehenden AxisVM-Dongle lizenziert.

* Pflichtfelder

Alle angegebenen Preise verstehen sich exkl. MWST und Versandkosten.
Alle Apps werden in der Regel in 4-5 Arbeitstagen geliefert.

automatischer Bewehrungsvorschlag

ABV

  • automatische Ermittlung der "tatsächlichen Bewehrung" für Platten aufgrund der erforderlichen Bewehrung
  • Definition der Parameter für  die Bewehrung abhängig von Richtung und/oder Lage
  • beliebige Auswahl von Verlegungen (Durchmesser und Teilung)
  • Grundbewehrung und Zulagen oder einzelne Verlegungen
  • Unterstützung schiefwinkliger Bewehrungsanordnungen
  • Verwendung der Bewehrung zur Berechnung im Zustand II
  • Rissbreitenermittlung und Auszug der Bewehrungen
  • Export der Bewehrung als 3D-Bewehrung über die IFC-Schnittstelle 
    (zB. ALLPLAN) (Lizenz für die IFC Schnittstelle vorausgesetzt)

video Video | automatischen Bewehrungsvorschlag (YouTube)

derzeit in Entwicklung

  • Sperrzonenplan

Bemessung von Erdbebenwänden

Kapazitätsbemessung

Erdbebenwände | Bericht

  • Automatische Erkennung von Wandscheiben oder manuelle Definition
  • Duktile und nicht-duktile Bemessung von Erdbebenwänden gemäss Norm SIA 26x
  • Die schnelle Bemessung ermöglicht die einfach Untersuchung von Varianten oder Abbildung von Projektänderungen
  • Detaillierte Definition aller Bemessungsparameter (plastischer und elastischer Bereich, Wandfundation)
  • Automatsche Ermittlung der massgebenden Schnittkräfte aus dem AxisVM Modell
  • Übersichtstabelle der geführten Nachweise für alle Wände
  • Manuelle Berechnung ohne AxisVM Modell möglich
  • Automatische Erzeugung des Bemessungsberichts

KAP | Wände

AxisVM Massenauszug

Automatische Ermitllung der Ausmasse aller eingegebenen Bauteile.

  • Massenauszug für bestehende Modelle als MS Excel-Tabelle
    (MS Excel 2007 und neuer)
  • Übersicht über das gesamte Gebäude
  • Gliederung nach Material, Querschnitt und Geschoss
  • Gliederung von Stäben nach Länge
  • Angabe von Anzahl, Oberfläche, Volumen und Gewicht aller Bauteile
  • Frei wählbare Einheiten und Dezimalstellen
  • Ermittlung der tatsächlichen Stützenlänge (lichte Höhe zwischen den Geschossdecken) oder eingegebene Stablänge (Achsabstand der Decken)
  • Ermittlung von Wandlängen
  • Ermittlung von Öffnungen und Leibung
  • Summierte Ausmasse nach Material, Bauteiltyp, Querschnitt und Geschoss
  • Mehrsprachige Oberfläche (D, F, E, Pt)

Beispiel Massenauszug (AxisVM-Modell & Tabelle) (ca. 145 kB)

Massenauszug (Download, ca. 20 MB)

AxisVM HallenGenerator

Die schnelle Möglichkeit zur Eingabe einer Halle in AxisVM.

  • Erzeugung unterschiedlicher Bindertypen, inkl. Fachwerksbinder
  • Schnelle Eingabe der Geometrie
  • Definition der Querschnitte aus der AxisVM Querschnittsdatenbank oder mit Querschnittseditor
  • Automatische Generierung von Lasten (Eigengewicht, Dachlast, Nutzlast, Wind, Schnee)
  • Automatische Definition der Auflager
  • Erzeugung eines rechenfähigen Modells auf Knopfdruck
  • Mehrsprachige Oberfläche (D, F, E, Hu, Pt)

HallenGenerator (Download, ca. 8MB)

AxisVM Ersatzkraftverfahren

Berechnung der Erdbebenlasten nach Ersatzkraftverfahren

  • Berechnung der Erdbebenlasten für räumliche Modelle von Gebäuden
  • Automatische Ermittlung oder manuelle Eingabe der Geschosshöhen
  • Wahlweise gleichmässige horizontale Verteilung der Ersetzlasten oder proportional zur Deckenstärke
  • Eigenschwingzeit aus Eigenschwingungsanalyse, mit Abschätzformel oder benutzerdefinierte Eingabe
  • Alternativ Verwendung des Plateauwerts unabhängig der Eigenschwingzeit
  • Beliebige Antwortspektren in Parameterform, Vorgaben für Normierte Spektren nach SIA und EuroCode
  • Benutzerdefinierte Superposition der Erdbebenlasten mit statischen Lasten
  • Geschossweise Zusammenstellung der berechneten Erdbebenlasten
  • Umfangreiche Dokumentation mit Vergleichsrechnungen

Segmentschnitt

Automatische Erzeugung von Segmentschnitten in Wänden

  • Automatische Definition von Segmentschnitten in Wänden
  • benutzerdefinierte Position der Schnitte
    (absolut ab Wandfuss oder relativ zur Wandhöhe)
  • Erzeugung von Schnitten für Wände mit Schrägem Wandfuss/-kopf oder Wände über Deckenabsätzen

Segmentschnitt (Download ca. 9.8 MB)

Platten extrahieren

Export von Plattenmodellen aus räumlichen Gesamtmodellen

  • automatische Ermittlung von Lasten und Auflagersteifigkeiten
  • Mittelwertbildung von Wandlasten

Lastübertragung

Übertragung von Auflagerkräften in andere Modelle. Lastweiterleitung von Plattenmodellen, Trennung von Gebäuden (z.B. Tiefgarage/Block)

  • Export von Auflagerreaktionen und Import als Last
  • automatische Ermittlung des Eigengewichts von Wänden und Stützen
  • Export dxf-Grundriss
  • Mittelwertbildung für Wandlasten
  • Erzeugen eines echten 3d-Modells aus Plattenmodellen

IngTools

Die IngTools sind kostenlose Erweiterungen zu AxisVM, welche häuffig verwendete Abläufe vereinfachen und automatisieren sollen.

  • Deckenabsatz | Einführen von Deckenabsätzen mittlerer Höhe (Plattenbalken und L/L-Verbindung)
  • Randgelenk | Definition von Randgelenken für Wände
  • Knoten | Prüfung von Bereichen oder beliebiger Knoten auf Lage in einer Ebene, resp. Verschieben von Knoten in eine Ebene
  • Ausnutzung | Auswahl von Stäben mit einer Ausnutzung über einem benutzerdefinierten Grenzwert
  • Stahlbau | Teilschnittgrössenverfahren
  • Wabenträger | automatische Umwandlung von I-Profilen in Wabenträger

Die IngTools werden bei Bedarf und nach Möglichkeit erweitert. Wir freuen uns immer über Anregungen und Ideen.